Ich brauche Hilfe

Brauchen Sie Hilfe auf dem Weg zum Nichtraucher? Lernen Sie die individuellen Raucherentwöhnungsberatungen der Fondation Cancer kennen und erhalten Sie Zugang zu professioneller und verhaltenstherapeutischer Unterstützung, um mit dem Rauchen aufzuhören.

Unsere Beratungen zur Raucherentwöhnung

Die Tabakabhängigkeit ist ein wichtiges Thema der öffentlichen Gesundheit und die Raucherentwöhnung stellt für viele Raucher eine bedeutende Herausforderung dar.

Um das eigene Rauchverhalten zu analysieren, werden die Beratungen zur Raucherentwöhnung individuell gestaltet und auf die Bedürfnisse jeder Person zugeschnitten. Unser Ziel ist es, eine umfassende und effektive Betreuung zu gewährleisten, indem wir zukünftige Nichtraucher in jeder Phase ihres Weges zu einem rauchfreien Leben unterstützen.

Lex Schaul, professionnel en santé publique à la Fondation Cancer

Lex Schaul
Fachkraft für das öffentliche Gesundheitswesen

Lex Schaul begleitet Sie während der gesamten Raucherentwöhnung mit verhaltenstherapeutischer Unterstützung und bietet Ihnen eine individuelle und angemessene Beratung.

Die Vorteile einer verhaltenstherapeutischen Begleitung durch einen unserer Tabakologen

  • Unsere Tabakologen werden Ihnen einen individuellen und auf Ihr Profil zugeschnittenen Entwöhnungsplan vorschlagen und Ihnen dabei helfen die effektivste Raucherentwöhnungsmethode zu bestimmen;
  • Sie erhalten Informationen über die verfügbaren Nikotinersatztherapien und Medikamente in Kombination mit einer verhaltenstherapeutischen Begleitung zur Tabakentwöhnung;
  • Unsere Fachkräfte für das öffentliche Gesundheitswesen zeigen Ihnen Strategien auf, mit denen Sie dem Verlangen nach einer Zigarette begegnen können (Vermeidungs- und Ausweichstrategien).

Individuelle und kostenlose Beratungen auf dem Weg zum Nichtraucher

Warten Sie nicht länger und vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Fachkräften für das öffentliche Gesundheitswesen, um Ihren Weg zu einem rauchfreien Leben zu beginnen.