Léa, Alex, Philippe und Dejan haben mit dem Rauchen aufgehört. Auch Sie können es schaffen!

Anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai interviewte die Fondation Cancer vier ehemalige Raucher – Philippe, Alex, Léa und Dejan – die über ihren Weg bis zur Raucherentwöhnung sprechen und damit hoffen, diejenigen zu inspirieren, die zögern, den Schritt zu wagen.

Die Erfahrungsberichte

Philippe, 30, Nichtraucher seit 2 Jahren

Als ich anfing, als Lehrer im Bildungssektor zu arbeiten, wollte ich ein Vorbild für meine zukünftigen Schüler sein. […] Ich habe über Nacht mit dem Rauchen aufgehört. […] Man muss nur stark bleiben und durchhalten.

Léa, 21, Nichtraucherin seit 5-6 Monaten

Ich habe vor etwa 5-6 Monaten mit dem Rauchen aufgehört […] Es wurde mir auf einmal klar, ja, ich muss heute noch aufhören. […] Also kaufte ich mir zunächst eine elektronische Zigarette […] aber ich merkte schnell, dass sie mir eigentlich nicht half. […] Es erfordert viel Mut, viel Motivation, aber man kann es schaffen, wenn man es wirklich schaffen will.

Alex, 34, Nichtraucher seit 2-einhalb Jahren

Ich habe vor zweieinhalb Jahren mit dem Rauchen aufgehört, und meine Motivation war, dass ich diese Sucht wirklich beenden wollte […] Ich habe dank der elektronischen Zigarette aufgehört zu rauchen, oder sagen wir, ich habe die Raucherentwöhnung damit angefangen, und es hat mir sehr geholfen. […] Wer mit dem Rauchen aufhören will, muss bereit sein, es zu tun, daran glauben und alles dafür tun.

Dejan, 52, Nichtraucher seit 3 Monaten

Ich habe dieses Jahr am 23. Februar mit dem Rauchen aufgehört […] Es war relativ einfach für mich. Ich beschloss, es mit Hilfe von Nikotinpflastern zu versuchen[…] Tatsächlich war es nicht so schwierig, mit dem Rauchen aufzuhören, wie ich es mir vorgestellt hatte. […] Glauben Sie mir, Sie werden im Gegenzug nur Gutes erhalten. Die Raucherentwöhnung hat in vielerlei Hinsichten viele Vorteile. […]

Diese Erfahrungsberichte zeigen, dass es nicht nur eine Methode gibt um mit dem Rauchen aufzuhören, sondern dass es darauf ankommt, dass jeder für sich den richtigen Zeitpunkt und die passende Methode findet.

Die Fondation Cancer begleitet Raucher durch kostenlose, persönliche Beratungen – per Telefon, Videokonferenz oder vor Ort in den Räumlichkeiten der Fondation Cancer.

 

 

Wollen auch Sie mit dem Rauchen aufhören?

Mit dem Rauchen aufhören? Sie können es schaffen!

Arnaud, unsere Fachkraft für öffentliches Gesundheitswesen, kann Ihnen dabei helfen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Kontaktieren Sie Arnaud